apollon erhält Gütesiegel “Software Made in Germany”, apollon GmbH+Co. KG, Pressemitteilung

Apollon, der führende Softwareanbieter für Marketing Automation und Produktdatenkommunikation, hat vom Bundesverband IT-Mittelstand eV (BITMi) das Qualitätssiegel „Software Made in Germany“ erhalten. Die Eigenentwicklung von Online Media Net wurde ausgezeichnet und gehört nun zu den zertifizierten Produkten des BITMi.

Software aus Deutschland

Software Made in Germany ist ein Gütesiegel der Initiative Bundesverband IT-Mittelstand eV (BITMi). Das Qualitätssiegel wird an deutsche Softwarelösungen verliehen, die durch Praxistauglichkeit, Qualität, Investitionssicherheit und Service überzeugen. Grundlage dieser Zertifizierung sind die Kriterien „100 % Service“, „100 % Qualität“ und „100 % Zukunft“ sowie die Aussage zur Kundenzufriedenheit der Software, die jeweils vom BITMi geprüft werden.

BITMi ist die Interessenvertretung des IT-Mittelstands in Deutschland und der IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen vertritt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) fördert das Projekt seit 2013. Neben Apollon und seiner Software Online Media Net zählen 391 Unternehmen und 584 Produkte zu den Siegelträgern (Stand Oktober 2022).

Auch Lesen :  Ukraine News ++ Söder fordert mehr Waffenlieferungen – und „politische Lösung“ ++

Online-Mediennetzwerk „Made in Germany“.

Mit dem erfolgreichen Erhalt des Siegels hat Apollon bewiesen, dass die Lösung „Online Media Net“ alle notwendigen Kriterien erfüllt. Dazu gehörte zunächst, dass der Softwareentwickler ein in Deutschland ansässiges Unternehmen ist und die Hauptschritte der Softwareerstellung in Deutschland stattfinden. Am ursprünglichen Standort in Pforzheim hat sich seit der Gründung im Jahr 2015 nichts verändert. Im Laufe der Zeit kamen zwei weitere Standorte in Deutschland hinzu, wobei am ursprünglichen Standort gebaut wurde.

Entscheidend war auch, dass die Qualität der Software in Deutschland garantiert wurde. Ebenso sollten die Benutzeroberfläche, das Hilfesystem, die Dokumentation und die Dienste und der Support für den Endbenutzer mehrsprachig sein oder. Done in German Neben der Qualitätssicherung, die ausschließlich am Hauptstandort erfolgt, erfolgen auch Design, Programmierung, Service und Online-Support von MediaNet direkt aus Pforzheim. Bei der Softwareentwicklung legt Apollon großen Wert auf eine agile Vorgehensweise. Dies ermöglicht nicht nur ein iteratives Vorgehen mit kurzen Feedbackzyklen, sondern die Kunden werden auch für eine zufriedenstellende Zusammenarbeit und den direkten Informationsaustausch mit Apollo-Experten engagiert. Workshops, Schulungen und Support-Hotline – per Telefon oder E-Mail, in deutscher oder englischer Sprache. Dokumente sind in beiden Sprachen verfügbar.

Auch Lesen :  Schülergenossenschaft aus Emmerich fuhr in den Freizeitpark

Das letzte Kriterium war die Bestimmung der Zukunftssicherheit der Software. Apollon gewährleistet dies vertraglich bei bestimmungsgemäßer Verwendung. Weitere kontinuierliche Verbesserungen, offene Schnittstellen für vor- oder nachgelagerte Systeme in der Produktdatenkommunikation und der Einsatz neuester Technologien wie künstlicher Intelligenz sind nur einige Beispiele, auf die Apollos Kunden zählen können. Darüber hinaus ermöglicht die flexible Struktur von Online Media Net den Kunden jederzeit eine einfache Anpassung der Lösung. Durch mehrere Partnerschaften mit führenden Technologieanbietern eröffnet Apollo Kunden mehr Automatisierungsoptionen in seiner Software.

Auch Lesen :  Live-Panne bei „The Voice of Germany“ sorgt für Drama im Halbfinale

Das Zertifikat wird mit einer Zufriedenheitserklärung abgeschlossen. HELLMUT RUCK, langjähriger Kunde von Apollon, erklärte, dass die in Medianet Online geäußerten Erwartungen erfüllt und die geforderten Kriterien, insbesondere die Investitionssicherheit, voll bestätigt worden seien. Damit betonte RUCK den Erfolg von Software und dazugehörigen Dienstleistungen.

Dank der Briten ist „Made in Germany“ heute ein Qualitätsmerkmal geworden. Dieser Satz ist mittlerweile international anerkannt und Unternehmen, die dieses Siegel führen dürfen, stehen für höchste Qualität. Aus diesem Grund bin ich sehr stolz, dass wir jetzt zu den Empfängern gehören. Wir beweisen nicht nur die hervorragende Qualität unserer Lösung, sondern betonen auch ganz klar unsere USPs – nachhaltig, ganzheitlich und zukunftssicher. Norbert Weckerl, CEO von Apollo, sagt.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button