Großer Fasnachtsumzug 2023 in Mannheim und Ludwigshafen abgesagt – SWR Aktuell

Der gemeinsame Karnevalsumzug der Städte Mannheim und Ludwigshafen ist gleich zweimal Corona zum Opfer gefallen. Nun hat die Stadt Mannheim mitgeteilt: Der Umzug findet nicht 2023 statt.

Nachdem die beiden Karnevalsumzüge in Mannheim und Ludwigshafen 2021 und 2022 wegen Corona abgesagt wurden, wurde auch der Karnevalsumzug 2023 in Mannheim abgesagt. Das teilte die Stadt Mannheim gemeinsam mit der Karnevalskommission Mannheim eV (KKM) mit.















Abgesagter Mannheimer Karnevalsumzug: Unberechenbarkeit, sehr wenige Anhänger

Kommissionspräsident Thomas Dörner sagte: „Die durch die Pandemie veränderten Rahmenbedingungen mit Ressourcenengpässen im Ehrenamt und die fehlende Planungssicherheit verhindern die Genehmigung dieser größten Eintagesveranstaltung in Mannheim.“

Auch Lesen :  Tourismus in Deutschland - Ideen für eine nachhaltige Gastfreundschaft

Intermittierende Bewegung in Mannheim und Ludwigshafen

Alle Mannheimer Karnevalsvereine sind der Mannheimer Karnevalskommission angeschlossen. Seit mehr als 60 Jahren ist er Organisator des gemeinsamen Mannheimer-Ludwigshafener Karnevalsumzugs in Mannheim. Die Parade findet seit Jahrzehnten abwechselnd in Mannheim und Ludwigshafen statt und zieht jedes Mal mehr als 200.000 Besucher an.

Stadt Mannheim: Die Vollstreckung durch die Magistratische Körperschaft ist ausgeschlossen

Die Stadt Mannheim hat geprüft, ob sie die Veranstaltung 2023 gemeinsam mit einer kommunalen Körperschaft ausrichten kann. Diese Möglichkeit scheide aber laut der gemeinsamen Stellungnahme “aufgrund der Kürze der Zeit und der bestehenden Strukturen aus”. Auch ein kurzfristiger Wechsel ist mit Ludwigshafen nicht möglich.

Auch Lesen :  CADFEM Germany GmbH || Nachrichten || Warum CADFEM ein Optik-Labor eingerichtet hat. Und was Simulanten davon haben.

Mannheims Kulturbürgermeister Michael Grotsch (CDU) sagte, er könne die Entscheidung der Karnevalskommission nachvollziehen.

„Es tut mir sehr leid, dass es auch 2023 keinen Karnevalsumzug in Mannheim geben wird. Ich kann die Entscheidung der Mannheimer Karnevalskommission nach den Gegebenheiten der aktuellen Rahmenbedingungen nachvollziehen.“

Die Stadt Ludwigshafen bedauerte die Absage des Karnevalsumzugs

Ludwigshafens Oberbürgermeister Jota Steinrock (SPD) sagte laut Mitteilung: „Es ist sehr bedauerlich, dass die Mannheimer Karnevalskommission keinen erfolgreichen Karnevalsumzug organisieren kann.“ Aber wir müssen die Entscheidung Mannheims akzeptieren. Die Absage „nach zweijähriger Corona-bedingter Pause war leider ein bittersüßes Signal für den Karneval in der Region“. Eine kurzfristige Verlegung des Faschingsumzugs nach Ludwigshafen war jedoch nicht möglich.

Auch Lesen :  Polarwirbel wird verschoben - Wetter-Experte warnt vor „arktischem Winter“ in Deutschland

Ein bitteres Signal für den Karneval in der Region.

Ludwigshafen

Der Karnevalsumzug findet abwechselnd statt – einmal in Ludwigshafen, dann wieder in Mannheim (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Der große Karnevalsumzug von Ludwigshafen und Mannheim im Februar wurde abgesagt. Organisiert wurde es von der Stadt Mannheim. Was sagen die Ludwigshafener dazu?
Mehr…

Ab 2025 wird der Karnevalsumzug neu organisiert

2024 wird Ludwigshafen wieder umziehen und sich ab 2025 in Mannheim neu aufstellen. Hierüber haben sich die Stadt Mannheim und die Karnevalskommission geeinigt. Insbesondere ist geplant, dass das städtische Unternehmen Event & Promotion Mannheim GmbH (EPM) diese Bewegung zukünftig organisiert. Die Karnevalskommission wird den Karnevalsumzug „in gewohnter Weise“ unterstützen.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button