„KI schafft das in Sekunden besser, wofür du Stunden brauchst“

Kunstwerke, die von künstlicher Intelligenz (“AI Art”) erstellt wurden, sind ein kontroverses Thema im Internet. Manche Künstler haben Angst vor ihrer Arbeit, andere sind begeistert, wenn ihre Ideen in große Bilder umgesetzt werden. Diese Diskussion hat nun einem Künstler auf reddit Ärger bereitet, weil seine Werke den Moderatoren nicht menschlich genug erscheinen.

Wer ist der Künstler? Minh Anh Nguyen, auch bekannt unter seinem Künstlernamen Ben Moran, stammt aus Vietnam und bezeichnet sich selbst als professionellen „Digital Artist“.

Morans Werke zeigen oft Menschen oder Charaktere in einem Fantasy-Setting, oft mit asiatischem Touch und Manga-Stil. Auch Sci-Fi-Motive wie Mechs und Cyberpunk gehören zum Portfolio des Künstlers. Sie können sein Portfolio auf DeviantArt sehen.

Eines der neuesten Werke des Künstlers trägt den Titel A Muse in Warzone und wurde als Buchcover für Selkie Smiths Fantasy-Serie Under the Dragoneye Moon in Auftrag gegeben. Genau diese Arbeit hat Moran nun ein Verbot des Kunst-Subreddit eingebracht:

Auch Lesen :  Schwägerin äußert Verdacht zu verschollenem Lucas Cordalis

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Reddit, die den Artikel ergänzen.

Ich bin damit einverstanden, dass externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Lesen Sie mehr über die Datenschutzrichtlinie.

Moderator rät: “Hol dir einen neuen Schill”

Warum wurde Moran gesperrt? Das Problem ist laut Moderatorin, dass Morans Stil zu sehr an von KI geschaffene Kunst erinnert. Es wurde jedoch im entsprechenden Subreddit gesperrt, sodass der Thread geschlossen und Moran selbst gesperrt wurde.

Auf die Frage nach einer Lösung des Problems erhielt der Künstler eine unfreundliche Antwort, die er auf Twitter zeigte Moran erklärte, dass er keine KI-Unterstützung nutzt und sogar Photoshop-Dateien und sein Portfolio als Beweis vorlegen kann. Der zuständige Moderator antwortete:

Ich glaube dir nicht. Selbst wenn Sie selbst „zeichnen“, ist es so offensichtlich ein KI-gestütztes Design, dass es keine Rolle spielt. Wenn Sie ein wirklich “ernsthafter” Künstler sind, müssen Sie Ihren Stil ändern, weil A) es keine KI ist, wenn Sie das sagen, und B) KI das verbessern kann, wofür Sie Stunden in Minuten brauchen. Sorry, aber so funktioniert die Welt.

Moran wurde dann zum Schweigen gebracht und konnte 28 Tage lang nicht antworten oder mit Moderatoren interagieren. Andere Benutzer auf Twitter versuchte, die Dinge für Moran zum Laufen zu bringen, und wurde dafür dauerhaft gesperrt.

Auch Lesen :  Comedy-Newcomer beleidigt Schlagerqueen Helene Fischer

In einem anderen Thread auf reddit mit Morans Arbeit beschweren sich Nutzer über das Verhalten: „200 IQ: Sofort alles verbieten, was nach KI aussieht, ohne Meldung. 300 IQ: Gegenbeweise zurückweisen ein sehr beliebtes Buch.

Auch Lesen :  Höchste Dschungelcamp-Gage aller Zeiten? Claudia Effenberg zieht in den Dschungel bei RTL

Im Interview mit der amerikanischen Website Vice erklärt ein anderer Moderator des Subreddit: Dort arbeiten nur Leute, die Fehler machen. Moderatoren sind jedoch unbezahlte, ehrenamtliche Mitarbeiter. Manager geben keine Hilfe. Also wurde der Subreddit vorübergehend auf privat verschoben, um Trollen keine Plattform zu bieten. Reddit selbst lehnte es laut Vice ab, sich zu der Angelegenheit zu äußern.

Es gibt einige Projekte der künstlichen Intelligenz, die Kunst schaffen, indem sie ein Thema einführen. Zu den bekanntesten Bild-KIs gehören Dall-E und MidJourney.

KIs werden oft als Spiel verwendet, um beispielsweise zu zeigen, wie das endgültige Selbst auf der Erde gezeichnet aussehen würde. KI verwendet vorhandene Bilder, um ein neues Bild zu erstellen. Dies ist ein heiß diskutiertes Thema in der Kunstwelt, da es noch keine klaren Regeln zu Bildrechten gibt.

Die KI hat sogar einen Kunstwettbewerb gewonnen.

Moran selbst kommentierte, dass künstlerische KI eine Bedrohung für Künstler darstellen, aber voll und ganz zur Entwicklung der Kunst beitragen können. MeinMMO-Chefredakteurin Leya Jankowski vertritt folgende Ansicht:

Die KI, die Künstler fürchten, macht mich glücklich

Das Titelbild dient als Logobild.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button