Klaas fällt Joko bei ProSieben-Show in den Rücken – mit fatalen Folgen

Joko und Klaas traten erneut gegen ProSieben an - und verloren.

Joko und Klaas traten erneut gegen ProSieben an – und verloren.Foto: ProSieben / Ralf Wilschewski

“Es ist ein s…ss-Spiel!” Aber das sei keine Beleidigung, sondern Tatsache, sagte Joko Winterscheidt. Diesmal ging es bei “Joko und Klaas gegen ProSieben” wirklich um Abgänge, “blindes Verstehen” und eine gemeinsame Beziehung, die für den Esel war.

Jürgen Winzer

Paris, die Stadt der Liebe. Amsterdam, das Zentrum des süßen Parfüms. London, die Stadt der zwei roten Stockwerke. Und Berlin? Wofür steht Berlin jetzt, wo die Mauer weg ist? Laut Klaas Heufer-Umlauf ist Berlin wohl die Stadt der Hundehütten.

Zur Verteidigung von Klaas und Berlin muss gesagt werden: Erstens sang Peter Fox in seiner Hymne für die Stadt (“Schwarz zu blau”), man solle “wirklich vor allen Hunden laufen”. Zweitens war die Verbindung mit Berlin Teil eines Spiels bei “Joko und Klaas gegen ProSieben”. Und Duo Infernal hat sich nie schlecht geschlagen.

Denn Klaas kannte sich unter anderem mit Hundeimpfungen aus. Und er verdankt es Berlin:

„Ich komme aus Berlin, ich bin ein absoluter Experte in Sachen Hundepflege. Ich kann sogar die Ratschläge der Leute auseinandernehmen. Wer aus Berlin kommt, kennt alle möglichen Erbstücke.“

Wenn man die Puppe einschläfert, liegt sie so: schlecht.  Den dritten Showdown verloren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf "Joko und Klaas gegen ProSieben".

Wenn man die Puppe einschläfert, liegt sie so: schlecht. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben die dritte Show von “Joko und Klaas gegen ProSieben” verloren.Foto: ProSieben / Ralf Wilschewski

Joko: „Klaas ist ein Rattentropfen!“

Das Spiel heißt “Welcher Hund ist Joko und Klaas?” Neben dem Titel der Nadel ging es Joko und Klaas darum, sich durch den Partner hindurchdenken zu können, zu wissen, wie sich der andere bewegt. Zweites bemerkenswertes Beispiel der drei Spielrunden: Fünf Personen (Joko, Klaas, Moderator Steven Gätjen, Zuschauer Benedikt und “Mr. ProSieben”) mussten fünf Tierimpfstoffe (Vogel, Maus, Pferd, Hund, Elefant) zugeteilt werden. . ).

Auch Lesen :  Hey Pauline, wie hart ist das Leben als angehende Künstlerin in Karlsruhe?

Klaas gibt sich als Maus und Joko (“Ich nenne ihn Flamingo mit der Hoffnung auf Rente”) als Vogel, er hebt Gätjen hoch und legt ihn in den Elefantenhaufen, Benedikt wird auf ein Pferd geschoben (“Benedikt, is the horse Feld gut?”), kam Herr ProSieben vor die Hunde.

Immerhin konnte Joko sich selbst (er gab ihm sogar einen Spitznamen) und Klaas („He’s rat shit!“) ernennen. Es reichte „blinde dumme Einsicht“ zum Spielgewinn und damit zu einem Vorteil für das Finale.

Wo rohe Gewalt Sinn macht

Es funktioniert nicht immer. Von den verbleibenden fünf Spielen des Wettbewerbs wurden drei verloren und zwei gewonnen. Joko und Klaas gewannen, als sie trotz ohrenbetäubender Stimmen der Kontrahenten Vincent Weiss und Alli Neumann die Songs errieten, sowie als sie im Studio gegen die Regeln verstießen. Ein bisschen Feuer, eine Rauchwolke und ein unbefugtes Herumschwenken mit der Kamera – gewonnener Punkt.

Es wurde noch schlimmer mit gezieltem Abriss und öffentlicher Aufklärung. Das erste, was zu tun war, war, ihre Zielobjekte zu stehlen (z. B.: Die Schreibtischlampe muss leuchten!), Aber auch zusätzlichen Ballast für sie stehlen. Kurzum, sie auf minimalistische Funktionalität zu reduzieren. Daher Verkleidung, Gehäuse etc. Joko und Klaas kämpften, aber Rick Kavanian und Simon Pearce verbesserten sich.

Gemeinsamer Verrat: Joko gegen ProSieben und Klaas

Bei dem Spiel „Too smart and too close“ mussten zwei von fünf Vorschlägen übereinstimmen. Beispielsweise wurde im Thema „Länder“ die Frage gestellt, welche zwei Länder die geringste Landtrennung aufweisen. In dem Vorschlag waren Finnland, Armenien, Nordkorea, Spanien und Bangladesch. Das Duo vermutete, dass Bangladesch und Nordkorea. Aber das Bündnis zwischen Finnland und Nordkorea ist real, weil die beiden Staaten nur durch ein Land, Russland, getrennt sind. Drei der vier Runden endeten so: mit der Niederlage von Joko und Klaas.

Besonders bitter war es, als Joko und Klaas erneut gegen Timon Krause (“Psychologe und Chef”) antreten mussten. Nur eine der sechs verschiedenen Aufgaben musste gelöst werden, um den endgültigen Nutzen zu erzielen. Und er konnte es. Wenn – Henriette – Klaas Heufer-Umlauf nicht plötzlich die Seite gewechselt hätte. Plötzlich hieß es nicht mehr „Joko und Klaas gegen ProSieben“, sondern „Joko gegen ProSieben und Klaas“.

Klaas stellt Joko in den Häuserbrunnen

Aufgabe: Balancieren mit Virtual-Reality-Brille. Klingt einfach, aber nicht, wenn das Szenario, das Sie spielen, beinhaltet, dass Sie auf einem schmalen Felsvorsprung über einer Häuserschlucht landen. Klaas präsentierte und schaffte unter viel Stöhnen und Stöhnen fast zwei Meter. Herausforderung: Er ist jemand, der kein Problem mit Höhenangst hat!

Sofort erinnerte er seinen entsetzten Partner daran (“Joko, du gewinnst nie!”), was dazu führte, dass Joko seine Brille aufsetzte und bereits zitterte. Wie erwartet trank Joko Blut und Wasser. “Ich schwitze an meinen Füßen!” er weinte. Aber: Er war in kleinsten Schritten unterwegs. Klaas gefiel das nicht. Also fing er an, seinen Partner verbal und körperlich zu misshandeln, bis Joko versagte und ihn zog und schüttelte. Wenn man solche Freunde hat, braucht man wirklich keine Feinde.

Auch Lesen :  „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Sendetermine im TV und Stream | Unterhaltung

Joko und Klaas als lebende Werbetafel

Das ging im Finale nach hinten los, da es um Werfen und Fangen ging, den Sport im weitesten Sinne, und da haben beide gerne ein paar Downs. Hier gilt das gleiche. Die drei “Vorteile” bedeuteten, dass sie “nur” sieben von zehn Gegenständen zusammenbringen und fangen mussten.

Hier waren sie wieder ein Team in einer peinlichen Niederlage. Klaas warf einen Frisbee in der Größe eines Papierballs, aber Joko trat darauf, als er einen Erdnussstab schnappte. Bewässerung, Darts und Braut arbeiteten. Sporttasche entschieden. Joko warf es desaströs, außer Reichweite für Klaas. Joko bedauerte: “Ich hasse es, wenn ich es bin.”

Zur Strafe werden die Verlierer nun als lebende Werbemodels an einer riesigen Plakatwand befestigt und gezwungen, ProSieben-Slogans zu rezitieren. Auch ein schlechter Job.

Erst in diesem Jahr kehrten Rammstein auf die großen Bühnen Europas zurück, darunter Berlin und Warschau. Allerdings wurde ein Teil der Tournee, die 2020 stattfinden sollte, auf 2023 verschoben. So läuft die gesamte “Ich hasse Kinder”-Tour von Frontmann Till Lindemann, wie er auf seiner Website mitteilte.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button