Porsche 718 Cayman / Boxster Style Edition mit Preisvorteil

Porsche 718 Cayman / Boxster Style Edition
Stil kann man kaufen – und sparen

Porsche bringt den 718 Cayman und Boxster als Style Edition mit exklusiven Designelementen. Dank der Ausstattung bietet die Edition sogar einen Preisnachlass. Natürlich sind die Editionsmodelle noch teurer.

Wie sagt man so schön: „Stil kann man nicht kaufen“. Porsche beweist, dass dieses Prinzip nicht auf „Stil“ zutrifft – zumindest wenn man diesen „Stil“ mit einem 718 Cayman oder Boxster kombiniert. Dann kann man ihn sehr gut für mindestens 66.487 Euro (Cayman) bzw. 68.510 Euro (Boxster) kaufen. Die neuen Ausstattungsvarianten liegen jeweils rund 7.000 Euro über dem Basispreis des entsprechenden Vierzylinder-300-PS-Modells. Bleibt die Frage, für welches Geld?


Auch Lesen :  Kosten und Realverbrauch: Audi A6 Avant 55 TFSI Quattro Sport

In erster Linie geht es natürlich um Optik. Der extrovertierte Rubinstern Neo, den der Boxster hier auf den Bildern trägt, gibt es nicht nur bei der 718 Style Edition. Exterieur-Kontrastpakete in Weiß oder Schwarz hingegen schon. Dazu gehören ein Aufkleber auf der Fronthaube und den Seiten des Fahrzeugs sowie die Farbe der Felgen und Modelllogos. Der Boxster hat außerdem eine modellspezifische Prägung auf dem Verdeck.


Exklusive Funktionen

Beim Felgendesign wählte Porsche übrigens 20 Zoll große 718 Spyder-Räder, die es sonst nicht für das Vierzylinder-Modell gibt. Gleiches gilt für die Kombination aus schwarzer Lederausstattung mit hellen Kontrastnähten, die innerhalb der Baureihe ebenfalls der Edition Style vorbehalten ist, es sei denn, man will die Exclusive Manufaktur ärgern.

Auch Lesen :  FHWN-Absolvent ausgezeichnet: Würdigungspreis des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Screenshot des Porsche 718 Cayman Konfigurators

Porsche

Wenn Sie einen herkömmlichen 718 Cayman auf eine vergleichbare Ausstattungslinie aufrüsten, werden Sie etwas mehr als 72.000 € einsparen.

Neben den Designelementen verweist Porsche auf den Umfang der Serienausstattung. Style-Kunden bekommen ab Werk schwarze Sportendrohre (nicht zu verwechseln mit einer Sportauspuffanlage), eine Rückfahrkamera, Sitzheizung, ein beheizbares Lenkrad und eine 2-Zonen-Klimaautomatik. Es scheint, dass der Hersteller die Fahrer ermutigen möchte, diese Fahrzeuge das ganze Jahr über zu nutzen. Was den Aufpreis der Style Edition betrifft, sprechen die Zuffenhausener von einem Preisvorteil von acht bis zehn Prozent gegenüber Vierzylindermodellen mit vergleichbarer Ausstattung, was auch ein kurzer Abstecher in den Konfigurator bestätigt. Stellt man sich einen Cayman auf nahezu gleichem Niveau zusammen, kommt man auf einen Preis knapp über 72.000 Euro. Die stylische Edition ist ab Februar 2023 im Handel erhältlich und kann ab sofort bestellt werden. Wohnt man in China übrigens nur mit PDK und auf 250 PS gedrosselt.

Auch Lesen :  Porsche-Chef Oliver Blume im Interview​


Forschung der öffentlichen Meinung

Nichts geht über Leder.

Nur synthetische Materialien und Stoffe.



Weiterlesen

Fazit

Porsche bringt 718 Modelle als Style Edition auf den Markt. Für einen Aufpreis von rund 7.000 Euro gibt es exklusive Designelemente und eine erweiterte Serienausstattung für die Vierzylinder-Modelle mit Sechsgang-Schaltgetriebe. Die Style Edition können Sie jetzt bestellen, und wenn Sie alle Extras wünschen, sparen Sie im Vergleich zum Selbstbau viel Geld.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button