Premier League: Manchester United hat Streichliste – Sechs Stars können gehen! | Sport

Cristiano Ronaldo (37) ist verstorben. Der Abgang des Weltstars war vielleicht nur der Anfang…

Laut dem Internetportal „Gol“ stehen nur noch sechs Profis von Manchester United auf der Streikliste. Sie haben wahrscheinlich keine Zukunft.

Auch Lesen :  FC Bayern München: Manuel Neuer hatte schon dreimal Hautkrebs

United-Trainer Erik ten Heg (52) will diese Stars loswerden!

Die vielleicht zwei berühmtesten Namen auf der Liste sind Donnie van de Beek (25) und Aaron Van-Bissaka (25).

Donnie van de Beek (rechts) verletzte sich im Spiel gegen Bournemouth

Donnie van de Beek (rechts) verletzte sich im Spiel gegen Bournemouth

Foto: CARL RECINE/REUTERS

Van de Beek 2020 wechselte er für 39 Millionen Euro von Amsterdam Ajax zu Man United. Der Niederländer konnte sich jedoch keinen Namen machen und wurde in der Rückrunde der vergangenen Saison sogar an Everton ausgeliehen. Er hat in dieser Saison erst zehn Pflichtspiele bestritten und sich zu allem Übel beim 3:0-Sieg gegen Bournemouth eine Verletzung zugezogen. Vielleicht verlässt er den Verein.

Van-Bissak kostete ihn sogar rund 55 Millionen Euro, als er 2019 von Crystal Palace nach Manchester wechselte. Er wurde in seinen ersten beiden Spielzeiten im Verein gesetzt. Er kam in dieser Saison nur fünf Mal zum Einsatz. Eine langfristige Zukunft bei den Red Devils hat er wohl nicht mehr. Wie “Hol” berichtet, beinhaltet die Nummer eine Rückkehr zu Crystal Palace.

Wan-Bissaka bestritt 131 Spiele für Manchester United

Wan-Bissaka bestritt 131 Spiele für Manchester United

Foto: CameraSport über Getty Images

Ebenfalls Brandon Williams (22), der aus dem eigenen Nachwuchsteam von Manchester United stammt, dürfte keine Aussichten auf den vierten Platz in der EPL haben. Er hatte in dieser Saison nur einen kurzen Auftritt im EFL Cup. In der Saison 2019/2020 bestritt er 17 Spiele in der Premier League. Es gibt eine weitere Linksverteidiger-Ausleihe.

Was für eine Szene! Ronaldos Traumtor gleich beim ersten Training

Facundo Pellistri (21) kann auch gehen. Pellistri kam 2020 für rund 10 Millionen Euro aus Uruguay zu United, muss aber noch für die erste Mannschaft spielen. Trotzdem fuhr er zur Weltmeisterschaft und spielte in allen drei Spielen für Uruguay. Von Januar 2021 bis Juni 2022 spielte er bereits auf Leihbasis für Deportivo Alvarez in der spanischen La Liga. Nun soll sie erneut ausgezeichnet werden.

Die letzten beiden Namen in der Liste werden gelöscht Shola Küstenreifen (18) und Taden Mengy (20). Sie haben bereits professionelle Einsätze für ManUnited absolviert, werden aber hauptsächlich im U23-Team eingesetzt. Beide Spieler stehen im Winter auf Leihbasis oder Transfer zur Verfügung.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button