Spanien: TV Übertragung, Livestream, Uhrzeit, Wetten

Entgegen der WM-Wettquoten hat Deutschland den Auftakt gegen Japan vermasselt. Jetzt steht gegen Spanien alles auf dem Spiel, das frühe Ausscheiden steht bevor.

Das Spiel zwischen der deutschen und der spanischen Mannschaft findet am Sonntag, 27. November, im Al-Elbeit-Stadion statt. Das Spiel beginnt um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Wann und wo wird die deutsche WM im Fernsehen übertragen? Außerdem haben wir deutsche Zeiten, mögliche Aufstellungen und Prognosen inklusive Wettquoten.

Deutschland – Spanien: Übergang und Zeit

Spielen: Deutschland – Spanien
Wettrennen: WM 2022, der zweite Tag des Spiels der Gruppe E
Geschichte: 27. November 2022
Deutsche Zeit: 8:00 b. Z
Ort: Al Bait Al Khor-Stadion
TV-Übertragung: ZDF, Magenta-TV
Live-Streaming: ZDF-Mediathek, Magenta-TV

Alle WM 2022 Tipps und Quoten

Free-TV und Live-Streaming: Wer streamt Deutschland gegen Spanien live?

Natürlich wird auch das zweite Spiel der DFB-WM zwischen Spanien und Deutschland zu Hause gezeigt. Dieses Spiel wird sogar während der Free-TV-Primetime gespielt.

Die Wiederholung des EM-Endspiels 2008 für das DFB-Team wird um 20:00 Uhr live im ZDF übertragen. Die Erstmeldung beginnt um 19:10 Uhr, kurz nach ZDF Today.

Auch Lesen :  Mark Forster hat vor dem Finale ein gutes Gefühl

Wie bei den öffentlich-rechtlichen Sendern üblich, steht auch der Live-Stream Deutschland – Spanien in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Zuvor ist auch noch die Begegnung zwischen Kroatien und Kanada aus der Gruppe F zu sehen.

Eine Alternative gibt es auch im Pay-TV: Magenta-TV Es zeigt alle 64 WM-Spiele live im TV und Streaming.

Das Hammerduell zwischen der DFB-Elf und La Furia Roja kann auch in Österreich und der Schweiz live verfolgt werden. Die Sendung Spanien-Deutschland läuft im Free-to-Air-TV auf ORF1 und SRF2 – inklusive Live-Streaming in Mediatheken.

Eine Übersicht aller WM-Spiele gibt es hier: TV-Sportplaner

Deutschland – Spanien im ZDF: Start, Beobachter, Kommentator

Jetzt Spielen: Gegen 19:10 Uhr
Künstler: John Brier
Korrespondent: Sven Voß
Kommentator: Oliver Schmidt
Experte: Laut Mertesacker

Die Deutschland-Spanien-Qualifikationsberichterstattung beginnt um 19:10 Uhr, sobald das dritte Spiel des Tages zwischen Kroatien und Kanada zu Ende ist und die Nachrichten auf Heute im ZDF enden. So haben Sie mehr als 45 Minuten Zeit, um Fehler der DFB-Elf und mögliche Verbesserungen zu analysieren.

Auch Lesen :  Trotz EU-Sanktionen: Wie finanzieren sich Putin-Propagandisten?

Jochen Brier ist als Moderator zu sehen, Son Voss ist vor Ort. Als Experte fungiert wie gewohnt Weltmeister 2014 Per Mertesacker. Deutsch-spanischer Kommentator ist am Sonntag Oliver Schmidt.

Die Frühberichte auf MagentaTV starten um 19:15 Uhr und zu diesem Spiel ist die beste Stimme des deutschen Fußballs zu hören: Wolff Fuss. Laut TV-Sendung steht der Gastgeber des Spiels noch nicht fest.

Video: Grundlegende Wettunterlagen zum „Gott des Fußballs“ Diego Armando Maradona. (Quelle: YouTube/Wettbasis)

Rückblick auf die Weltmeister

Für Spanien gibt es keinen Grund, seine Aufstellung gegenüber dem 7:0 gegen Costa Rica zu ändern, außer etwas passiver gegen eine vom DFB unter Druck stehende Mannschaft zu sein. Allerdings kann sich Hansi Flick nach der Blamage gegen Japan definitiv steigern.

Folgende Kombinationen können mit Deutschland und Spanien starten:

Deutsche Komposition: Neuer – Raum, Sule, Rüdiger, Klostermann – Gündogan, Kimmich – Sane, Musiala, Gnabry – Müller.

Deutschland verletzt: nein

Spanische Komposition: Simon – Alba, Laporte, Rodri, Azpilicueta – Gavi, Busquets, Pedri – Olmo, Asensio, F. Torres.

Spanien Verletzung: nein

Balance und Form: Spanien vs. Deutschland im H2H-Vergleich

Tabelle vor Deutschland – Spanien

Wettquoten Deutschland gegen Spanien: Wer ist Favorit?

Die WM-Chancen sprechen für Spanien, wenn auch nicht eindeutig. Der starke Start der Iberer, kombiniert mit dem schwachen Start Deutschlands, ließ praktisch keinen anderen Schluss zu.

Auch Lesen :  Berlin: Miese Miet-Masche mit Flüchtlingen | News

Wettquoten unter 2,00 werden keinem Team gutgeschrieben. Ihre Qualität ist sehr ähnlich und diese Weltmeisterschaft hat immer wieder bewiesen, dass sie unberechenbar sind.

Aber man muss auch sagen, dass die DFB-Elf seit 2014 nicht mehr gegen Spanien gewonnen hat. Das letzte direkte Duell im November 2020 war sogar berühmt, weil Deutschland mit 6:0 unter Ihr Rad ging.

Spanien

Lotterie

Deutschland

* Kontingente ab Datum 24. November 2022 um 12:52 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich in diesem Zeitraum geändert haben. 18+ Geschäftsbedingungen gelten.

Damit hat Deutschland nur noch eine Gewinnchance von 33 %, ziemlich genau ein Drittel. Spanien liegt mit 26 % bei 41 %.

Die Buchmacher erwarten ein torreiches Spiel und gehen auch davon aus, dass beide Klubs treffen werden.

zum WM-Kalender 2022

Passend zu diesem Artikel:



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button