Vorsicht vor British American Tobacco! ()

Der Preis von British American Tobacco am 12.11.2022 um 01:00 Uhr an der Londoner Börse beträgt 3.187 £. Dieses Papier gehört zur Rubrik “Tabak”.

Basierend auf diesem Marktrating hat unser Analystenteam eine Analyse von British American Tobacco durchgeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu einer individuellen Bewertung als „Kaufen“, „Halten“ oder „Verkaufen“. Daher wird im letzten Schritt eine Gesamtbewertung ermittelt.

1. Relative Strength Index: Mit Hilfe des Relative Strength Index (RSI), der ein Indikator der technischen Analyse ist, kann eine Aussage über „überkauft“ oder „überverkauft“ eines Wertpapiers getroffen werden. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen des Basiswertes über die Zeit verglichen. Schauen wir uns den RSI der letzten 7 Tage für British American Tobacco-Aktien an: Er liegt derzeit bei 61,79. Dadurch ist das Wertpapier weder überkauft noch überverkauft, weshalb wir das Rating „Halten“ vergeben. Der RSI der letzten 25 Handelstage war weniger volatil als der RSI7, was unserer Analyse eine langfristige Perspektive hinzufügt. British American Tobacco ist auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch überverkauft (Wert: 57/03). Aus diesem Grund erhält die Aktie auch beim RSI25 ein „Hold“-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs für British American Tobacco daher ein „Halten“-Rating.

Auch Lesen :  Inflation in Deutschland gestiegen, BIP überraschend gewachsenen

2. Dividenden: Mit einer Dividendenrendite von 6,63 % liegt British American Tobacco 3,56 % über dem Branchendurchschnitt. Die Tabakindustrie hat eine durchschnittliche Dividendenrendite von 3,07. Aus heutiger Sicht ist die Investment-Aktie relativ profitabel und erhält von der Redaktion ein „Kaufen“-Rating.

Auch Lesen :  Zugunglück bei Gifhorn: Heute geht die Bergung weiter

3. Technische Analyse: Basierend auf dem gleitenden Durchschnittspreis wird British American Tobacco derzeit verkauft. Denn der GD200-Wert liegt bei 3.355,7 £, was bedeutet, dass der Aktienkurs (3.187 £) -5,03 % über diesem Trendsignal liegt. Dies entspricht der Einstufung als „Verkauf“. Basierend auf den letzten 50 Tagen beträgt der gleitende Durchschnittspreis (GD50) 3368,42 £. Aus Sicht des Aktienkurses selbst entspricht dies wiederum einer Abweichung von -5,39 %. Das bedeutet, dass die Aktie in diesem Zeitraum einen „Verkauf“ wert ist. Im Allgemeinen entspricht dies einem „Verkaufen“-Rating.

Auch Lesen :  Störung im Mobilfunknetz laut O2 „nahezu vollständig“ behoben

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Analysehistorie von British American Tobacco 14.11. Antworten:

Wie wird sich British American Tobacco jetzt entwickeln? Lohnt sich der Einstieg oder sollten Anleger verkaufen? Finden Sie die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln sollten in der neuesten Analyse von British American Tobacco.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button